TRIZ Konferenz 2011 in Wien

HINWEIS:
Einen Bildbericht zur Konferenz finden Sie hier » Fotobericht Konferenz 2011

—————————————————-

Am Donnerstag, 7. April und Freitag, 8. April 2011 findet erneut unsere TRIZ Konferenz statt. Dieses Mal dürfen wir nach Wien, ins Palais Festetics, Berggasse 16, 1090 Wien, einladen. Nachstehend präsentieren wir das heurige Programm; kurzfristige Änderungen behalten wir uns vor.

—————————————————-

Donnerstag, 07. April 2011

Ab 13:30 Uhr | REGISTRIERUNG
Mit „Come Together“ Buffet

14:00 Uhr | BEGRÜßUNG

» Börge Kummert, Sprecher des TRIZ Kompetenzzentrum Österreich
» Michael Dell, Sprecher der Experts Group Innovation & Technologietransfer

14:15 Uhr | KEYNOTES

» Simon Dewulf, CREAX Belgien (Vortrag in englischer Sprache)
» Claudia Hentschel, HTW Berlin

15:45 Uhr | PAUSE

16:15 Uhr | VORTRÄGE

» Philip Pacanda, FH Campus 02 Graz
» TRIZ und Nachhaltigkeit

» Wolfgang Diesenreiter, Greiner Tool.Tec
» TRIZ in der Entwicklung bei Greiner

» Anatol Mika, Solution Engineering
» TRIZ-basierte Werkzeuge für die Lösung von organisatorischen und strategischen Problemen

» Christian M. Thurnes (FH Kaiserslautern) und Frank Zeihsel (enbiz gmbh)
» IP Management mit TRIZ – Patentverbesserung auf Basis der Funktionsmodellierung

18:15 Uhr | TAGESZUSAMMENFASSUNG

18:30 Uhr | HEURIGEN-ABEND
Gemeinsame Abfahrt zum Weingut Feuerwehr Wagner, Grinzinger Straße 53, 1190 Wien
Transfer & Kosten sind im Preis inbegriffen – Anmeldung zwecks Reservierung erforderlich!

—————————————————-

Freitag, 08. April 2011

08:30 Uhr | TRIZ Einführung
„TRIZ for Beginners“ – eine Einführung (fakultativ)

09:30 Uhr | TRIZ Open Space & TRIZ Live
Moderierte Gruppendiskussionen zu folgenden Themen (inkl. TRIZ-Anwendung):
*) TRIZ und Produktentwicklung
*) TRIZ und Prozess-Optimierung
*) TRIZ und Marketing
*) TRIZ und Lean-Management

12:00 Uhr | PRÄSENTATION
Ergebnisse aus dem Open Space im Plenum

12:30 Uhr | MITTAGESSEN

13:30 Uhr | VORTRÄGE

» Andreas Rehklau, Innolab Graz
» Nutzung der Gesetzmäßigkeiten der Technik-Evolution zur Erstellung von Szenarien

» Harald del Negro, impulsgebend.at
» Systematisches Innovieren im Tourismus

» Elena Zanatta, Treviso Tecnologia, Italia
» TRIZ für KMUs

» Viktoria Zinner, Zinner e.U.
» trenDNA: Understanding Populations Better Than They Understand Themselves

» Walter Brabek (ACC Austria GmbH) und Jürgen Jantgschi (Jantschgi C&R)
» Anwendung von TRIZ Werkzeugen in der Technologieentwicklung bei ACC Austria zur Entwicklung des „Kältekompressors 2018“

16:00 Uhr | ABSCHLUSS
Gemeinsame Diskussion

16:30 Uhr | ENDE

—————————————————-

Call for Paper beendet

Ende des Calls am Mo, 7. März 2011 | Anfragen via

Um unseren Konferenz-TeilnehmerInnen umfassende Neuigkeiten zum Thema TRIZ anbieten zu können, waren wir auf der Suche nach akademischen Arbeiten zum Thema TRIZ  bzw. nach Anwendungsbeispielen aus Unternehmen zu folgenden Themen:

*) TRIZ in der Anwendung zur Produktverbesserung
*) TRIZ in der Anwendung zur Neuproduktfindung
*) TRIZ in der Prozess-Optimierung
*) TRIZ im Marketing
*) TRIZ und Lean-Management

Wir danken für Ihre interessanten Einreichungen!

Kontakt

Anmeldung zur Konferenz via

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kommentare sind deaktiviert.