Unser Verein

Das „TRIZ Kompetenzzentrum Österreich“ entstand auf Initiative von Josef Berger-Schauer, Veit Kohnhauser, Klaus Ofenböck, Clemens Schinagl, Stefan Vorbach und Reinhard Willfort. Das Gründungsteam wurde in Folge von Jürgen Jantschgi und Marian Leber komplettiert; die offizielle Gründung des Vereines erfolgte im Dezember 2002.

Aktuell umfasst unser Verein über 200 Personen, die sich dem Thema Innovationsmanagement widmen und dabei die Methode TRIZ einsetzen bzw. sich für diese Methode interessieren und begeistern.

Vision

Das TRIZ Zentrum Österreich ist eine zentrale, koordinierende und kooperierende Institution. Es ist offen für Personen, die sich mit methodisch gestütztem Innovationsmanagement im Allgemeinen und mit der Methode TRIZ im Besonderen beschäftigen.

Mission, Strategie und Aktivitäten

Wir verstehen uns als Zusammenschluss von Menschen, welche sich mit Methoden zur systematischen Innovationgestaltung beschäftigen – in der Forschung, der Anwendung und im Trainingsbereich.